Galerie Paul Lüdin
Sieber Hans Ruedi

*12.11.1926 Winterthur. gest. 19. März 2002 in Winterthur
Hans Ruedi Siebers künstlerisches Leben war geprägt von einer grossen Hingabe und Schaffenskraft. Landschaften, Städtebilder, Stillleben und zarte Portraitskizzen sind stets Ausdruck von Freude und Glück. Als Meister des Aquarells, mit einem sicheren Gespür für die bezaubernde Wirkung der Farbe, prägte er sein gesamtes Werk.

   





Lithographie aus Kunstmappe "Portraitstudie" Nr. 24/150 65,5 x 50 cm





Lithographie aus Kunstmappe "Portraitskizze" Nr. 24/150 65,5x50cm





Lithographie aus Kunstmappe "Peipin" Nr. 24/150 65,5x50 cm





Lithographie aus Kunstmappe "La Ciotat" Nr.24/150 65,5 x 50 cm





Lithographie aus Kunstmappe "Provence" Nr.24/150 65,5 x50 cm




Lithographie aus Kunstmappe "Stillleben mit Obst"Nr.24/150 65,5x50 cm




Lithographie aus Kunstmappe "Stillleben mit Glas"Nr.24/150 65,5x50 cm




Buch von Hans-Ruedi Sieber Ausschnitt aus Buch



Bild: "Hagebutte" Aquarell, 43 x 55 cm gerahmt




Bild: "Bistro, Paris" Lithographie Nr. 78/120, 57 x 45,5 cm




Bild: „Föhn im Tösstal“ Lithographie Nr. 13/150 82 x 63,5 cm




Bild: „Komposition II“ épreuve d’artiste 83 x 67,5 cm gerahmt

webdesign by masterhomepage